Elektro­planer:in

Mit Liebe zum Detail und Leidenschaft für Logik erstellst du die theoretische Basis für elektrische Systeme.

Jetzt bewerben

Jetzt Lehrstelle finden oder Schnuppern!

Montage-Elektriker:in
Elektro­installateur:in
Gebäude­informatiker:in
Elektro­planer:in
Bitte einen Lehrberuf auswählen.
Bitte gib deinen Wohnort ein
4 Jahre
1-2 Tage Berufsschule
pro Woche
3 überbetriebliche
Kurse
6 Schulfächer

Ein Tag als
Elektroplaner:in.

Das bringst du in den Beruf

Interesse an Technik

Gute Farbwahrnehmung

Logische Zusammenhänge erkennen

Kommunikation und Teamwork

Oberstufe höchstes Niveau

Gute räumliche Vorstellungskraft

Das bringt dir der Beruf

Gute Weiterbildungschancen

Zukunftsweisender Arbeitsplatz

Vielseitige Herausforderungen

Faire Entlöhnung

Gute Work-Life-Balance

Gefragtes Fachgebiet

Das lernst du während deiner Ausbildung

Pläne erstellen

Du denkst dir aus und bestimmst, wo Anschlüsse, Leitungen und Schalter hin gehören.

Strombedarf berechnen

Du berechnest den Stromverbrauch deiner Anlagen aus technischen und wirtschaftlichen Gründen – und für weniger Umweltbelastungen.

Abklärungen treffen

In Projekten sind meist viele Personen involviert. Du klärst Fragen mit Architekten und gehst auf die Bedürfnisse der Kunden ein.

Überwachung und Aufsicht

Auf der Baustelle überwachst und prüfst du die Ausführung der von dir geplanten Installationen und triffst Abklärungen für weitere Planungen.

Planen
Berechnen
Abklären
Prüfen

Pläne erstellen

Du denkst dir aus und bestimmst, wo Anschlüsse, Leitungen und Schalter hin gehören.

Strombedarf berechnen

Du berechnest den Stromverbrauch deiner Anlagen aus technischen und wirtschaftlichen Gründen – und für weniger Umweltbelastungen.

Abklärungen treffen

In Projekten sind meist viele Personen involviert. Du klärst Fragen mit Architekten und gehst auf die Bedürfnisse der Kunden ein.

Überwachung und Aufsicht

Auf der Baustelle überwachst und prüfst du die Ausführung der von dir geplanten Installationen und triffst Abklärungen für weitere Planungen.

Fragen und Antworten

Welche Weiter-
bildungen gibt es?

Kann man die
Lehre auch mit BMS machen?

Wie sind die
Arbeitszeiten?

Wie viel Ferien hat man während und nach der Lehre?

Wieviel verdient man während und nach der Lehre?

Wo arbeitet man in der Lehre?

Welche Weiter-
bildungen gibt es?

Kann man die
Lehre auch mit BMS machen?

Wie sind die
Arbeitszeiten?

Wie viel Ferien hat man während und nach der Lehre?

Wieviel verdient man während und nach der Lehre?

Wo arbeitet man in der Lehre?

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?


Höhere Berufsbildung und Studiengänge

  • Elektroprojektleiter:in Installation und Sicherheit mit eidg. Fachausweis
  • Technische:r Kauffrau:-mann mit eidg. Fachausweis
  • Diplomierte:r Elektroinstallations- und Sicherheitsexperte:in
  • Diplomierte:r Techniker:in HF Elektrotechnik mit Vertiefung Energietechnik
  • Lichtplaner:in mit eidg. Fachausweis
  • Bachelor Elektrotechnik
  • Elektroprojektleiter:in Planung mit eidg. Fachausweis
  • Netzfachfrau:-mann Fachrichtung «Projektierung und Betrieb» mit eidg. Fachausweis
  • Diplomierte:r Elektroplanungsexperte:in
  • Bachelor in Gebäudetechnik
  • Nachdiplomstudium Projektmanager:in

Weiterbildungen und Spezialisierung

  • Spezialisierung Telekommunikation / Netzwerktechnik / Informatik
  • Spezialisierung Photovoltaikanlagen
  • Spezialisierung Automation:Gebäudeautomation
    Spezialisierung Energieversorgung (Hochspannungsanlagen)
    Spezialisierung Projektmanagement : Fachbauleitung

Zusatzgrundbildung

  • Zusatzgrundbildung (Dauer: 2 Jahre) Elektroinstallateur:in EFZ
  • Zusatzgrundbildung (Dauer: 2 Jahre) Gebäudeinformatiker:in EFZ

Berufe

  • Verkauf – Beratung – Support
  • Unternehmer:in
  • Planung Telekommunikation – Gebäudeautomation

Berufsmaturität (Zulassungsbedingung zur Fachhochschule)

  • Berufsmaturität Vollzeit oder Berufsbegleitend

 

Kann man die
Lehre auch mit BMS machen?
Wie sind die Arbeitszeiten als Elektroplaner:in?
Wie viel Ferien hat man während und nach der Lehre?

Wieviel verdient man während und nach der Lehre?

Der Lohn für Lernende ist nicht schweizweit geregelt. Empfehlungen für die Höhe der Entschädigung an Lernende findet man meist bei den zuständigen Sektionen des Verbandes.

Die aktuellen Mindestlöhne gemäss GAV nach Abschluss der Ausbildung finden sich hier.

Weiterbildungen können sich positiv auf den Lohn auswirken.

Wo arbeitet man in der Lehre?

Jetzt aktiv werden

Die Elektro-Lehrberufe mit jemandem

Weitere E-Chancen entdecken

Montage-Elektriker:in

Elektro­installateur:in

Gebäude­informatiker:in